Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Bürgersprech­stunde des Bürgermeisters

Donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Büro des Bürgermeisters, Raum 18 im Busecker Schloss.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sollten Sie aus terminlichen Gründen das Angebot der Bürgersprechstunde nicht wahrnehmen können, besteht auch die Möglichkeit, eine gesonderten Termin zu vereinbaren: Rufnummer (06408) 911-181.

Veranstaltungen

24.11.Magie und Genuss
02.12.Bücher-Flohmarkt am Busecker Samstag
02.12.Busecker Weihnachtsmarkt
09.12.Bücher-Flohmarkt zum Advent an der Brandsburg
29.12.Magie und Genuss
Zum Veranstaltungskalender

Ferienspiele in Buseck

Die Sommerferien 2017 sind vorbei und damit auch die Ferienspiele in Buseck. Über sechs Wochen wurden rund 100 Ferienkurse angeboten. 286 Kinder haben teilgenommen und wir konnten 1269 Kurswünsche der Kinder erfüllen. Dank der vielfältigen Hilfe von Kursleitern und Vereinen konnten wir ein so großes und abwechslungsreiches Angebot erstellen und durchführen. Rund 40 % der Kursangebote konnten, neben der Anmeldegebühr, kostenfrei angeboten werden. Durch eine großzügige Spende der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Buseck, konnten wir die Fahrten zur Lochmühle und zum Hoherodskopf für den halben Preis anbieten. Die Fahrten wären sonst teurer gewesen. Hierfür bedanken wir uns, im Sinne der Kinder, natürlich sehr herzlich. Zwei Helfer/innen der AWO haben die Fahrten auch ehrenamtlich unterstützt und konnten so sehen, wie ihre Spende verwendet wurde.

Drei Ferienkurse haben wir mit der Jugendpflege Reiskirchen in Kooperation durchgeführt, was ebenfalls gut funktioniert hat.

Mit der Betreuung vom „Pakt für den Nachmittag“ an der Goetheschule, gab es bei zwei Kursen ebenfalls eine Kooperation.

Seit dem 1.August wird die Jugendpflege Buseck personell von einer neuen Kollegin unterstützt; von Frau Nora Schmidt. Sie hat ihre Arbeit in der Jugendpflege bereits in den Ferienspielen begonnen. Sie wird zukünftig mit Herrn Geck, neben anderen Aufgaben, auch die Ferienspiele koordinieren. Viele Kinder und Eltern konnten sie in diesem Jahr schon kennenlernen.

Wir bedanken uns bei allen, die die Busecker Ferienspiele unterstützt haben.