Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Achtung:

Derzeit nur eingeschränkte Servicezeiten. Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin.

Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:

Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Bürgersprech­stunde des Bürgermeisters

In der Regel donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Büro des Bürgermeisters, Raum 18 im Busecker Schloss.

Es wird der Kontakt per Telefon bevorzugt. Näheres zu den Terminen der Bürgersprechstunde erhalten Sie telefonisch unter 06408 / 911-181.

Ein persönlicher Besuch ist in wichtigen Fällen inzwischen auch wieder möglich. Dazu müssen Sie sich jedoch vorher telefonisch anmelden und die Abstands- und Hygieneregeln beachten.

Natürlich erreichen Sie mich auch jederzeit per Mail unter buergermeister@buseck.de

Sollten Sie aus terminlichen Gründen das Angebot der Bürgersprechstunde nicht wahrnehmen können, besteht auch die Möglichkeit, einen gesonderten Termin unter obiger Rufnummer zu vereinbaren.

Kindertageseinrichtungen

Aktuelle Informationen:

Öffnung der Kindertageseinrichtungen

Liebe Eltern,

im Rahmen der Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurden Mitte März unsere Kindertageseinrichtungen weitgehend geschlossen. Notgruppen für Kinder bestimmter Berufsgruppen wurden in allen unseren Einrichtungen organisiert und im Laufe der Zeit sukzessive für weitere Kinder geöffnet. So gehörten wir in Buseck zu den ersten Betreibern, die bereits im Mai mit der Vorschularbeit begonnen haben. Seit Anfang Juni haben alle Kinder die Möglichkeit erhalten wieder ihren „Kindergarten“ zu besuchen, wenn auch nur tageweise aber, und das war uns und den Eltern wichtig, verlässlich. Seit dem wird der „echte“ Regelbetrieb vorbereitet, mit dem wir am 22. Juni wieder mit allen Angeboten für alle Kinder an allen Tagen starten werden.


Auch wenn die Betreuungszeiten dann denen vor der Ausbreitung des Virus entsprechen, werden wir weiterhin einige Änderungen im Miteinander umsetzen. So wird die offene Gruppenarbeit beispielsweise noch nicht wieder Einzug in die tägliche pädagogische Arbeit halten und auch das Thema Hygiene wird weiterhin einen höheren Stellwert behalten.


Aber es wird gut sein - gut für die Kinder, gut für die Eltern und auch gut für die Erzieherinnen und Erzieher.
Die Möglichkeit bereits jetzt wieder die Kindertageseinrichtungen zu öffnen, haben wir gerade auch Ihrem besonnenen Verhalten zu verdanken. Auch über Buseck hinweg, im gesamten mittelhessischen Bereich, konnte so das Infektionsgeschehen extrem niedrig gehalten werden. Daher bin ich guter Dinge, dass wir das auch in der Zukunft so hinbekommen und die Kindertageseinrichtungen ohne Unterbrechung für Ihre Kinder da sein können. Denn auch eines ist klar: Sollte es zu steigenden Infektionsfällen bei uns kommen, werden wir darauf angemessen reagieren müssen.

Ihr
Bürgermeister
Dirk Haas