Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Achtung:

Derzeit nur eingeschränkte Servicezeiten. Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin.

Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:

Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Bürgersprech­stunde des Bürgermeisters

In der Regel donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Büro des Bürgermeisters, Raum 18 im Busecker Schloss.

Es wird der Kontakt per Telefon bevorzugt. Näheres zu den Terminen der Bürgersprechstunde erhalten Sie telefonisch unter 06408 / 911-181.

Ein persönlicher Besuch ist in wichtigen Fällen inzwischen auch wieder möglich. Dazu müssen Sie sich jedoch vorher telefonisch anmelden und die Abstands- und Hygieneregeln beachten.

Natürlich erreichen Sie mich auch jederzeit per Mail unter buergermeister@buseck.de

Sollten Sie aus terminlichen Gründen das Angebot der Bürgersprechstunde nicht wahrnehmen können, besteht auch die Möglichkeit, einen gesonderten Termin unter obiger Rufnummer zu vereinbaren.

Auch bei uns in der Jugendpflege ist alles anders…

Gemeinde Buseck - richtig gut!Wir sind alle gefordert, unsere persönlichen direkten Kontakte weitestgehend einzustellen. Die Jugendräume sind vorerst geschlossen. Das heißt natürlich auch, dass wir die Angebote der Jugendpflege Buseck in den nächsten Wochen aussetzen; so z. B. die Kreativangebote während der Osterferien, die Jungenaktionstage, die ehrenamtlich betreute Hausaufgabenhilfe, das Ostereier suchen im Schlosspark usw.

Damit es für die Kinder und Jugendlichen nicht ganz so langweilig zu Hause wird, machen sich gerade viele Menschen Gedanken darüber, wie man die „gewonnene Zeit“ gut verbringen könnte. Im Fernsehen, dem Radio und/oder im Internet gibt es einige Anregungen und Ideen. Spazieren gehen und spielen an der frischen Luft ist natürlich gesund und auch erlaubt; nur eben nicht mit anderen Menschen dicht zusammen kommen!

Gemeinsam mit der Jugendpflege haben sich u. a. auch die beiden Sozialarbeiterinnen an den Busecker Grundschulen abgesprochen und teils gemeinsame, aber auch jeweils eigene Ideen entwickelt und ins Netz gestellt.

Wenn wir uns alle an die vorgegebenen Maßnahmen durch Politik und Viren-Spezialisten halten, können wir vielleicht in ein einigen Wochen wieder gemeinsam spielen und lachen. Wir schauen positiv in die Zukunft und freuen uns, wenn wir uns wieder alle in der Öffentlichkeit und zumindest teilweise in Gruppen treffen können.

Sicher habt Ihr selbst schon viele kreative Ideen genutzt, um euch die Zeit der Schulschließung so angenehm wie möglich zu gestalten. Nichtsdestotrotz haben auch wir unten noch neue Anregungen, Links und Fotos, damit auch weiterhin keine Langeweile aufkommt.

Auf dieser Seite weiter unten findet ihr zum einen unserer Ideensammlungen, Tipps zum richtigen Niesen und Husten bzw. Händewaschen aber auch landkreisweite Hilfe- und Beratungsangebote.

Wenn ihr Fragen an uns habt oder auch gute Ideen weiter geben möchtet, meldet euch gern bei uns: nora.schmidt@buseck.de und jugendpflege@buseck.de oder 06408 / 911-214 oder 911-215.

Nora Schmidt und Andreas Geck
Jugendpflege Buseck

Informationen zum Infektionsschutz - nicht nur für Kinder

Hier geht's zu unseren Ideensammlungen

Die Ideen sind zum Teil selbst erstellt und/oder aus Internetquelle bezogen. Bitte nur für den privaten Zweck nutzen und die Urheberrechte schützen!

Goetheschule Buseck

Auch die beiden Sozialarbeiterinnen an den Busecker Grundschulen haben eigene Ideen und Anregungen gesammelt und ins Netz gestellt.

Das Angebot der Goetheschule findet man auf folgender Seite: www.goetheschule-buseck.de

Auf der Homepage der Goetheschule findet man auch Prof. Schlauwi (www.professorschlauwi.de) mit Experimenten und Informationen.

IGS Busecker Tal

Die beiden Sozialarbeiterinnen der IGS Busecker Tal stehen per Mail ebenfalls beratend zur Verfügung:

Anette Römer - anette.roemer@igs-buseck.com

Brigitte Wagner - brigitte.wagner.sozialpaed@igs-buseck.com

Hilfe & Beratung

Allgemeine Hilfe & Beratung

Informationen des Beauftragten für präventiven Jugendschutz beim Landkreis Gießen

Damit Sie digitale Medien in dieser Zeit sicher einsetzen können, hat die Jugendförderung beim Landkreis Gießen ein paar Links zusammengestellt. Sollten Sie Fragen hierzu haben, steht Ihnen Herr Thomas Graf, Beauftragter für präventiven Jugendschutz, zur Verfügung. Jeden Montag von 14:00 bis 16:00 Uhr können Sie ihn zur Telefonsprechstunde Jugendmedienschutz unter 0641 9390-9391 erreichen. Nutzen Sie das Angebot, wenn Sie Fragen zur Mediennutzung Ihrer Kinder haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kinder vor aktuellen Gefahren im Netz bewahren können: Denn Sie und Ihre Kinder sind nun auf sichere digitale Geräte angewiesen.

Präventiver Jugendschutz 1

Präventiver Jugendschutz 2

Präventiver Jugendschutz 3