Achtung: Der Lastenradverleih der Gemeinde Buseck muss leider aus organisatorischen Gründen ab sofort vorübergehend eingestellt werden. Alle bereits getätigten Buchungen können derzeit nicht bedient werden. An einer Lösung wird gearbeitet.


Die Gemeindewerke führen in den kommenden Wochen Instandhaltungsarbeiten an Wasserversorgungseinrichtungen im gesamten Gemeindegebiet durch.

Dadurch kann es zu Einschränkungen oder Umleitungen im Verkehr kommen.

Über unumgängliche Wasserabstellungen werden die Betroffenen per Wurfsendung informiert

Bitte beachten Sie die Hinweise unter Aktuelles


Straßensperrungen:

Informationen zu Straßensperrungen finden Sie unter Aktuelles


Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Die Verwaltung ist zu den Servicezeiten erreichbar. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, telefonisch (für das Einwohnermeldeamt auch online - siehe Link unten) Termine zu vereinbaren.

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Klimaschutz

Nationale Klimaschutzinitiative

"Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“

Durch die Bundesförderung der Nationalen Klimaschutzinitiative wurde die Stelle des Klimaschutzmanagements in der Gemeinde Buseck geschaffen und konnte im Februar 2020 durch Frau Hildebrand besetzt werden.
Auch in den Jahren vor der Schaffung einer eigenen Stelle für den Bereich Klimaschutz konnten schon etliche Maßnahmen angestoßen und umgesetzt werden. Dazu zählen zum Beispiel die Anschaffung von elektrisch betriebenen Dienstfahrzeugen für die Gemeindeverwaltung oder aber auch die Erstellung eines ersten (integrierten Energie- und) Klimaschutzkonzepts in 2010. Die Unterzeichnung der Charta zum Beitritt des Bündnis der Klimakommunen in Hessen war in 2009 ein deutliches Zeichen dafür, in welche Richtung sich Buseck in Bezug auf Klimaschutz orientieren möchte.

Die vom Bund geförderte Stelle der Klimaschutzmanagerin, Förderkennzeichen 67K11288(- 1), basiert auf dem „Masterplan 100% Klimaschutz Landkreis Gießen“, durch welchen in 2017 für jede Kommune des Landkreises eigene Klimaschutzkurzkonzepte erstellt wurden. Auf Grundlage dieser wurden in Kooperation mit dem Landkreis Gießen einige Förderanträge, u.a. auch in Buseck, zur Schaffung von Personalstellen gemäß Kommunalrichtlinie gestellt (https://www.klimaschutz.de/kommunalrichtlinie). So besteht inzwischen ein solides Netzwerk an Klimaschutzmanagern und Klimaschutzmanagerinnen im Landkreis Gießen, das etliche Projekte für mehr Klimaschutz vor Ort anstößt und voranbringt.

Das sogenannte Erstvorhaben zur „Einrichtung einer Stelle für das Klimaschutzmanagement in der Gemeinde Buseck“ lief vom  01.02.2020- 31.01.2023 und konnte durch die Bewilligung des Förderantrags für ein Anschlussvorhaben „Klimaschutz in der Gemeinde Buseck – Fortführung und Verstetigung“ im Dezember 2022 um 2 weitere Jahre verlängert werden (01.02.2023 – 31.01.2025).

Die Handlungsfelder des Klimaschutzmanagements Buseck umfassen unter anderem Energieeffizienzmaßnahmen, Mobilität und Öffentlichkeitsarbeit. In allen Belangen zum Umwelt- und Klimaschutz steht Ihnen Frau Hildebrand gerne zur Verfügung.

 

Larissa Hildebrand
Klimaschutzmanagerin
FD 2.3 Umwelt & Energie

Telefon: 06408 911-208
E-Mail: larissa.hildebrand@buseck.de

Fachbereich Bauen, Umwelt, Energie und Liegenschaften, Sport
Raum 26, 2. OG

https://www.z-u-g.org