Achtung: Der Lastenradverleih der Gemeinde Buseck muss leider aus organisatorischen Gründen ab sofort vorübergehend eingestellt werden. Alle bereits getätigten Buchungen können derzeit nicht bedient werden. An einer Lösung wird gearbeitet.


Straßensperrungen:

Informationen zu Straßensperrungen finden Sie unter Aktuelles


Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Die Verwaltung ist zu den Servicezeiten erreichbar. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, telefonisch (für das Einwohnermeldeamt auch online - siehe Link unten) Termine zu vereinbaren.

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Aktuelles - Nachrichten aus dem Rathaus

Lesen Sie hier die Nachrichten der Gemeindeverwaltung. Abgelaufene Nachrichten werden im Nachrichten-Archiv aufbewahrt.

Busecker Nachrichten online lesen

Auf der Seite des Wittich-Verlages können Sie die aktuelle und ältere Ausgaben der Busecker Nachrichten online lesen. Klicken Sie hier!

Busecker Nachrichten auch in der APP

Der Wittich-Verlag stellt Ihnen nun auch alle Informationen auf Ihrem mobilen Endgerät* zur Verfügung (* nur Geräte mit Apple iOS oder Android Betriebssystem). Diese Anwendung finden Sie unter der Bezeichnung "meinOrt" in dem entsprechenden App-Store.

Info-Seite beim Wittich-Verlag


Straßensperrung Brunnenstraße (Großen-Buseck)

Rohrbruch

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs wird die Brunnenstraße in Höhe der Hausnummer 4 zwischen Brunnenstraße und Ernst-Ludwig-Straße in der Zeit vom 11.06.2024 bis voraussichtlich 25.06.2024 voll gesperrt. In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.

Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

14. Juni 2024

Buseck blüht auf

Biene

Auch dieses Jahr möchte die Gemeinde Buseck wieder zum Erhalt der Artenvielfalt auf unserem Busecker Land beitragen. Um neue Lebensräume für unsere Insekten zu schaffen, stellt die Gemeinde Buseck abgepackte Wildblumensaat kostenlos für Ihren Garten zur Verfügung. Die Blühsamen können während unserer Servicezeiten im Umweltbüro (Raum 26) der Gemeinde Buseck abgeholt werden. Bitte melden Sie sich hierfür vorher unter der Telefonnummer 06408/911-205. Nur solange der Vorrat reicht.

13. Juni 2024

Veranstaltung fällt aus

Die für Mittwoch, 19. Juni, 17 Uhr geplante Veranstaltung des Behinderten- und Seniorenbeirates muss leider ausfallen.

13. Juni 2024

Straßensperrung Vor dem Attenberg (Großen-Buseck)

Baustelle

Im Zuge einer Baumaßnahme wird Vor dem Attenberg in Höhe Hausnummer 7 zwischen Grünberger Weg und Beuerner Weg in der Zeit vom 08.07.2024 bis voraussichtlich 19.07.2024 voll gesperrt. In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.

Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

10. Juni 2024

Kultur im Fluss 2024: Kulturerlebnisse in den Gießener Lahntälern

Die Veranstaltungsreihe Kultur im Fluss kehrt diesen Sommer mit ihrer dritten Ausgabe zurück. Vom 1. Juni bis zum 14. Juli 2024 werden die Täler von Lahn, Lumda, Wieseck und Salzböde erneut zur Bühne für eine Fülle an kulturellen Veranstaltungen. In sechs Wochen bieten über 35 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, bildender Kunst und Kunstausstellungen. Darunter dieses Jahr zum ersten Mal auch Führungen.

Neu im Programm sind in diesem Jahr das Treiser Dorfleben, das die Hallen des "Bing" wieder mit Leben füllt, sowie das Cafe Allerlei auf der Röderheide in Lollar und die Arbeitsgemeinschaft für Heimatgeschichte aus Allendorf (Lumda), die eine kostümierte Stadtführung anbietet.

Eine Besonderheit der Veranstaltungsreihe liegt in der Vielzahl kleiner, intimer Spielstätten, die die Region bietet. Diese einzigartigen Orte, oft mit historischem oder lokalem Bezug, schaffen eine besondere Atmosphäre und ermöglichen ein hautnahes Kulturerlebnis. Vom liebevoll restaurierten Hofgut Theater in Rabenau über das „Wohnzimmer“ in Daubringen bis hin zu historischen Stätten wie dem Busecker Schlosspark, dem Hofgut Friedelhausen oder dem Burggarten in Rabenau – jede Location erzählt ihre eigene Geschichte und trägt zur Vielfalt und Tiefe der Veranstaltungen bei.

Die Projektbeauftragte des Touristischen Arbeitskreises Gießener Lahntäler, Anna Erb, stellte das Programm am 23.05.24 der Öffentlichkeit vor: „Kultur im Fluss ist für uns mehr als nur eine Reihe von Veranstaltungen; es ist ein lebendiger Ausdruck der kulturellen Vielfalt und des Engagements der Menschen hier vor Ort. Die Veranstaltungsreihe ist ein tolles Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit von über 20 Kulturschaffenden und Veranstaltern der Region.“

Die Details zum Programm sind auf der Website www.giessener-lahntaeler.de abrufbar. Zusätzlich wird ein begleitender Programmflyer angeboten, der sowohl bei den beteiligten Veranstaltern als auch kostenfrei über das Internetportal der Gießener Lahntäler bestellbar ist.

10. Juni 2024

Straßensperrung Pfarrwiesen (Alten-Buseck)

Rohrbruch


Aufgrund eines Wasserrohrbruchs  wird die Straße  Pfarrwiesen in Höhe Hausnummer 2 zwischen Hofburgstr. und In den Gräben in der Zeit vom 31.05.2024 bis voraussichtlich 13.06.2024 voll gesperrt. In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.
Um Beachtung wird gebeten.

4. Juni 2024

Straßensperrung Pfingstweide

Wegen einer Veranstaltung am 22.06.2024 in der Pfingstweide 12 wird die Straße zwischen Pappelweg und Pfingstweide voll gesperrt.
In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.

Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

17. Mai 2024

Straßensperrung Jahnstraße

Baustelle

Im Zuge einer Baumaßnahme wird die Jahnstraße in Höhe der Hausnummern 7 bis 12 in der Zeit vom 21.05.2024 bis voraussichtlich 12.07.2024 voll gesperrt. In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.

Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

16. Mai 2024

Rücksicht nehmen auf Vögel und Wildtiere

Hund an der Leine

Brut- und Setzzeit

Der offizielle Starte der sogenannten Brut- und Setzzeit ist am 1. März jeden Jahres. Dabei handelt es sich um einen Schutzzeitraum für Wildtiere und Vögel insbesondere für die Aufzucht ihrer Jungtiere.

Daher bitten wir sie - aus Rücksicht auf Wildtiere und Vögel - vom 1. März bis zum 1. Oktober Folgendes zu beachten, um die Jungtiere nicht zu stören:

  • Immer auf den ausgewiesenen Wegen bleiben und Hunde im Feld, auf Grünflächen und im Wald anleinen.
  • Einstellung von Rodungs- sowie starke Rückschnittarbeiten an Bäumen, Sträuchern und Hecken und Co. (gemäß § 39 Bundesnaturschutzgesetz) bis zum 1. Oktober. Ausnahmen bilden schonende Pflegeschnitte sowie Arbeitseinsätze in gärtnerisch gepflegten Anlagen.
  • Empfohlen wird hier auch, diese Tätigkeiten außerhalb der Brut- und Setzzeit nachzugehen. Generell gilt: befinden sich brütende Vögel auf dem Gehölz oder sind Spalten und Höhlen vorhanden, die ggf. von Tieren bewohnt werden können, ist vor dem Eingriff ein Fachgutachter hinzuzuziehen, um die Situation vor Ort zu prüfen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme.

2. April 2024

Bekanntmachung Rhein-Main-Link

Baugrunduntersuchungen für die Trassenplanung

Ankündigung von Baugrunduntersuchungen für die Trassenplanung.

Ortsübliche Bekanntmachung im Bereich der Gemeinde Buseck.

Im Auftrag der Amprion GmbH müssen vorbereitende Maßnahmen für die Planung des Rhein-Main-Links in der Gemeinde Buseck durchgeführt werden.

 

Konkret handelt es sich dabei um Baugrunduntersuchungen für die Trassenplanung.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Bekanntmachung Rhein-Main-Link (.pdf)

25. März 2024

Mitteilung über Straßensperrung/ geänderte Verkehrsführung - Landwehrweg

Sperrungklein

Die Maßnahme Landwehrweg schreitet schnell und gut voran.
Die ausführende Firma wird in dem nächsten Abschnitt mit den Tiefbauarbeiten wechseln, dafür wird die derzeitige Fahrverbindung Nelkenstr. - Oberstruth ab dem 26.03.2024 gesperrt.

Die Straßenquerung ist nur im Bereich der Rosenstraße / Bergstraße möglich.

Die direkt betroffenen Anlieger wurden von der ausführenden Firma über Hauswurfsendungen informiert.

Die Anfahrt zum Kindergarten Farbenwald ist nur noch aus Richtung der Oberstruth möglich und die Anfahrt Wundertüte nur über Nelkenstraße.

Bedingt durch die fehlenden Parkplätze, bitten wir die Eltern um besondere Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme beim Bringen und Holen der Kinder.

Die Gemeinde und die ausführende Firma bitten die Unannehmlichkeiten für diesen Zeitraum zu entschuldigen.

Bei Fragen steht Ihnen das Tiefbauamt der Gemeinde zur Verfügung. Tel.: 06408 / 911-209

22. März 2024

Mitteilung über Straßensperrung - Landwehrweg

Sperrungklein

Im Zuge einer Baumaßnahme wird der Landwehrweg.  zwischen Wiesenstr. und Oberstruth in der Zeit vom 23.11.2023 bis voraussichtlich 30.06.2024  voll gesperrt.

In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.
Wegen der Baumaßnahme wird ab Donnerstag, den 23.11.2023  die Bushaltestelle in der Tulpenstr. nicht mehr angedient. 

Bitte auf die Haltestelle in der Zeilstr. ausweichen.
Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

 

20. Februar 2024

Vorbereitende Maßnahmen für die Planung des Rhein-Main-Links in der Gemeinde Buseck

Es müssen im Auftrag der Amprion GmbH vorbereitende Maßnahmen für die Planung des Rhein-Main-Links in der Gemeinde Buseck durchgeführt werden.

Konkret handelt es sich dabei um Vermessungs- und Kartierungsarbeiten sowie Ortsbesichtigungen und Dokumentationen für die Trassenplanung.

Die Details finden Sie in der Anlage.

10. Januar 2024