Wasserrohrbruch Trohe

Aufgrund eines massiven Rohrbruchs der Trinkwasserfernleitung von den Brunnen in Stadtallendorf nach Gießen, an der auch Alten-Buseck und Trohe angeschlossen sind, kam es in der letzten Woche zu Störungen in der Trinkwasserversorgung. Dank des schnellen und professionellen Einsatzes der Mitarbeiter der Mittelhessischen Wasserwerke konnte die Wasserversorgung nach kurzer Zeit wieder aufgenommen werden.

Nachricht erstellt am: 25. November 2019