Corona aktuell

So wie im gesamten Bundesgebiet steigen auch bei uns die Infektionszahlen an. Während wir in den Sommermonaten über Wochen überhaupt keine Neuinfektionen zu verzeichnen hatten, hat sich dies in den letzten Tagen deutlich gewandelt. In den Kommunen im Teilraum Nord des Landkreises lag die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 in sieben Tagen zeitweise über dem Wert von 35. Dies ist der Grenzwert, bei dem - sollte er sich im gesamten Landkreis so abbilden - weitere Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

Daher möchte ich nochmals die Bitte an Sie richten: Denken Sie, wenn Sie Feste und Feiern planen, an die Abstandsregeln. Das, was sich im Sommer anbot, nämlich im Garten mit Abstand zu feiern, funktioniert in der kühlen Jahreszeit leider nicht mehr. Mit etwas Rücksicht bekommen wir es hin, dass unsere Kindertagesstätten, Schulen und Senioreneinrichtungen gut durch den Winter kommen.

Nachricht erstellt am: 13. Oktober 2020