Befliegung des Gemeindegebietes

Der Bürgermeister informiert

In den nächsten Tagen wir ein - von der Gemeinde beauftragtes - Unternehmen mit einer Drohne das gesamte Gemeindegebiet befliegen. Bisher wurden die Aufnahmen, die für die Erstellung der Luftbilder notwendig ist, durch die Befliegung mit Kleinflugzeugen gemacht. In diesem Jahr wird dies in Buseck erstmals mittels Drohnen erfolgen. Wir erhoffen uns bei geringeren Kosten auch höher auflösende Daten.

Nachricht erstellt am: 23. März 2021