Radweg R7 Reiskirchen-Buseck

Der Bürgermeister informiert

Im Zuge der Verbesserung der Verkehrssicherheit wurde die Spuren für Radfahrer und Fußgänger im Bereich der Tulpenstraße in die Zeilstraße neu geordnet. Der Radweg endete bisher an der Einmündung. Nach Abschluss der Markierungsarbeiten und der Neubeschilderung wird der Radverkehr nun über die Tulpenstraße geführt und endet in Höhe des Abzweiges zur Fliederstraße. Dort müssen sich die Radfahrer in den Verkehr einordnen. Durch diese Maßnahme wird die bisher unübersichtliche Verkehrssituation deutlich verbessert. Geplant ist auch, das Sichtdreieck in Richtung Umgehungsstraße durch geeignete Erdarbeiten zu optimieren.

Nachricht erstellt am: 1. Juli 2021