Amtliche Bekanntmachung

des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Im Zeitraum von Mitte August 2022 bis Ende Oktober 2022 werden im Auftrag des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie Wiesbaden (HLNUG) Elektrobefischungen an hessischen Bächen und Flüssen durchgeführt. Die Befischungen erfolgen im Zuge der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie EG- WRRL Richtlinie 2000/60/EG.

Ab Ende Juli sind die Leistungsbeschreibung für die Befischung, eine Liste der Messstellen sowie eine Übersichtskarte und eine genauere Karte zur Lage aller Messstellen auf der Homepage des HLNUG (www.HLNUG.de => Wasser => Fließgewässer => Biologie => Fische => Fische 2022) zu finden.

Die Kontaktdaten der beauftragten Büros sowie die vorläufigen Untersuchungstermine sollen ebenfalls ab Ende Juli dort ergänzt werden, damit daran interessierte Fischereiausübungsberechtigte bei der Befischung anwesend sein können

Nachricht erstellt am: 2. August 2022