Achtung: Der Lastenradverleih der Gemeinde Buseck muss leider aus organisatorischen Gründen ab sofort vorübergehend eingestellt werden. Alle bereits getätigten Buchungen können derzeit nicht bedient werden. An einer Lösung wird gearbeitet.


Die Gemeindewerke führen in den kommenden Wochen Instandhaltungsarbeiten an Wasserversorgungseinrichtungen im gesamten Gemeindegebiet durch.

Dadurch kann es zu Einschränkungen oder Umleitungen im Verkehr kommen.

Über unumgängliche Wasserabstellungen werden die Betroffenen per Wurfsendung informiert

Bitte beachten Sie die Hinweise unter Aktuelles


Straßensperrungen:

Informationen zu Straßensperrungen finden Sie unter Aktuelles


Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Die Verwaltung ist zu den Servicezeiten erreichbar. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, telefonisch (für das Einwohnermeldeamt auch online - siehe Link unten) Termine zu vereinbaren.

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Bürgermeister liest vor – Bo, der geheime Weihnachtsbär erfreut Kindergartenkinder

19.12.2022

Ein Teddy feiert Weihnachten. Hat man sowas schon gehört? Bo, der Bär, hat von Weihnachten gehört und davon, dass dann Wünsche wahr werden. Bo und seine Stofftierfreunde müssen im Geheimen Plätzchen backen und Advent feiern, denn niemand weiß, dass die Stofftiere lebendig sind….Doch dann geschieht ein Weihnachtswunder…

Die Geschichte von Bo und seinen Freunden begeistert in diesen Tagen die Kinder in Busecks Kindertagesstätten. Nicht nur die Kinder, auch Bürgermeister Michael Ranft ist begeistert. Er  liest den KiTa-Kindern im Rahmen der vorweihnachtlichen Vorlesetage Bos Geschichte vor.


 

 

 

Den Start machte die KiTa Pusteblume am 09.12.2022, gefolgt von St. Elisabeth und Abenteuerland am 13.12.2022. Die Kitas Regenbogenland und Georg-Diehl besuchte Herr Ranft am 14. und 15.12.2022, das „Mäuseland“ schloss sich am 16.12.2022 an.

„Es ist mir wichtig, jede unserer KiTas zu besuchen und den Kindern eine Freude zu machen.“ so Bürgermeister Michael Ranft. Daher wird die Zeit bis Weihnachten auch ausgenutzt. In der Kita Panama wird unser Bürgermeister den Kindern am 22.12.2022 die Geschichte von Bo dem Teddybären vorlesen.