Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Die Verwaltung ist wieder uneingeschränkt zu den Servicezeiten erreichbar. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, telefonisch (für das Einwohnermeldeamt auch online - siehe Link unten) Termine zu vereinbaren.

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Veranstaltungskalender

Ihre Veranstaltung fehlt? Auf den folgenden Button klicken, Formular ausfüllen und absenden! Der Eintrag wird schnellstmöglich freigegeben.

Mittwoch
28

September

Friedhofs- und Bestattungswesen

Zeit: 17:00 Uhr

Veranstalter: Behinderten- und Seniorenbeirat Buseck

Ort: Kulturzentrum in Großen-Buseck, Saal 1+2

Referenten/-innen:

Martin Steiß, Bestattungswesen

Iris Wolf, zuständig für den Memoriam-Garten in Großen-Buseck

Silvia Damm, Friedhofsverwaltung der Gemeinde Buseck

gemeinsam mit Förderverein Kranken- und Pflegehilfe Buseck, VdK Ortsgruppe Großen-Buseck/ Oppenrod, AWO Ortsverein Buseck e.V.

Donnerstag
29

September

Infoabend

Zeit: 19:00 Uhr

Veranstalter: Energiebeirat Buseck

zum Thema:

"Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) & aktuelle Förderprogramme (KfW, BAFA)"

Saal 2 im Kulturzentrum Großen-Buseck.

Einlass ab 18:45 Uhr

Referent: Holger Lorenz (Sprecher des Energiebeirats)

Oktober

Samstag
1

Oktober

Das Märchen von der Regentrude

Zeit: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

"Das Märchen von der Regentrude". Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Maren hat noch mehr Grund, den Regen herbeizuwünschen, denn ihr strenger Vater stimmt ihrer Heirat mit dem geliebten Andrees nur dann zu, wenn vor dem nächsten Sonnenuntergang Regen fällt. Hilfe im Kampf gegen die Herrschaft des Feuermannes versprechen sich die Liebenden von der geheimnisvollen Regentrude, doch die ist nicht so einfach zu finden. Wie immer sind Reservierungen erwünscht über das Kontaktformular bei www.papiertheaterkleineauszeit.de oder 0176 62280639. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro für Kinder bis 12 Jahre und 8 Euro für alle über 13 Jahre.
Samstag
1

Oktober

Jubiläumskonzert LOGO + Gäste

Zeit: 19:00 Uhr

Veranstalter: Bürgerverein Oppenrod e. V.

Ort: Rahberghalle Oppenrod

30 Jahre LOGO

Deutschrock vom Feinsten
Von BAP bis Westernhagen

Samstag
8

Oktober

Das Märchen von der Regentrude

Zeit: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

"Das Märchen von der Regentrude". Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Maren hat noch mehr Grund, den Regen herbeizuwünschen, denn ihr strenger Vater stimmt ihrer Heirat mit dem geliebten Andrees nur dann zu, wenn vor dem nächsten Sonnenuntergang Regen fällt. Hilfe im Kampf gegen die Herrschaft des Feuermannes versprechen sich die Liebenden von der geheimnisvollen Regentrude, doch die ist nicht so einfach zu finden. Wie immer sind Reservierungen erwünscht über das Kontaktformular bei www.papiertheaterkleineauszeit.de oder 0176 62280639. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro für Kinder bis 12 Jahre und 8 Euro für alle über 13 Jahre.
Sonntag
9

Oktober

"Kennt ihr Blauland?"

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Im Blauland ist alles blau. Nicht nur die Wiesen, Blumen und Blätter, sogar die Bewohner, genannt Fizzlipuzzlis sind blau. Als der Farbenkönig den Fizzlipuzzlis eine Freude bereiten möchte, und ihnen die Farbe rot über die Landesgrenze rollt, nimmt das Chaos seinen Lauf. „Anders sein“ und Vielfalt sind den Fizzlipuzzlis so fremd wie die neue Farbe, und eine weitere die dazu kommt. Dies führt neben Erstaunen auch zu Angst, Neid, Ablehnung und Verunsicherung. Doch als alle aufeinander zugehen, und das Gespräch suchen, entstehen wie durch Zauberei neue Farben und führen zu der Erkenntnis: Ein buntes, vielfältiges Miteinander ist schön, und jeder darf in seiner ganz eigenen Farbe leuchten.
Samstag
22

Oktober

"Kennt ihr Blauland?"

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Im Blauland ist alles blau. Nicht nur die Wiesen, Blumen und Blätter, sogar die Bewohner, genannt Fizzlipuzzlis sind blau. Als der Farbenkönig den Fizzlipuzzlis eine Freude bereiten möchte, und ihnen die Farbe rot über die Landesgrenze rollt, nimmt das Chaos seinen Lauf. „Anders sein“ und Vielfalt sind den Fizzlipuzzlis so fremd wie die neue Farbe, und eine weitere die dazu kommt. Dies führt neben Erstaunen auch zu Angst, Neid, Ablehnung und Verunsicherung. Doch als alle aufeinander zugehen, und das Gespräch suchen, entstehen wie durch Zauberei neue Farben und führen zu der Erkenntnis: Ein buntes, vielfältiges Miteinander ist schön, und jeder darf in seiner ganz eigenen Farbe leuchten.
Samstag
22

Oktober

Das Märchen von der Regentrude

Zeit: 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

"Das Märchen von der Regentrude". Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Maren hat noch mehr Grund, den Regen herbeizuwünschen, denn ihr strenger Vater stimmt ihrer Heirat mit dem geliebten Andrees nur dann zu, wenn vor dem nächsten Sonnenuntergang Regen fällt. Hilfe im Kampf gegen die Herrschaft des Feuermannes versprechen sich die Liebenden von der geheimnisvollen Regentrude, doch die ist nicht so einfach zu finden. Wie immer sind Reservierungen erwünscht über das Kontaktformular bei www.papiertheaterkleineauszeit.de oder 0176 62280639. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro für Kinder bis 12 Jahre und 8 Euro für alle über 13 Jahre.
Samstag
29

Oktober

"Kennt ihr Blauland?"

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Im Blauland ist alles blau. Nicht nur die Wiesen, Blumen und Blätter, sogar die Bewohner, genannt Fizzlipuzzlis sind blau. Als der Farbenkönig den Fizzlipuzzlis eine Freude bereiten möchte, und ihnen die Farbe rot über die Landesgrenze rollt, nimmt das Chaos seinen Lauf. „Anders sein“ und Vielfalt sind den Fizzlipuzzlis so fremd wie die neue Farbe, und eine weitere die dazu kommt. Dies führt neben Erstaunen auch zu Angst, Neid, Ablehnung und Verunsicherung. Doch als alle aufeinander zugehen, und das Gespräch suchen, entstehen wie durch Zauberei neue Farben und führen zu der Erkenntnis: Ein buntes, vielfältiges Miteinander ist schön, und jeder darf in seiner ganz eigenen Farbe leuchten.
Samstag
29

Oktober

Das Märchen von der Regentrude

Zeit: 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

"Das Märchen von der Regentrude". Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Maren hat noch mehr Grund, den Regen herbeizuwünschen, denn ihr strenger Vater stimmt ihrer Heirat mit dem geliebten Andrees nur dann zu, wenn vor dem nächsten Sonnenuntergang Regen fällt. Hilfe im Kampf gegen die Herrschaft des Feuermannes versprechen sich die Liebenden von der geheimnisvollen Regentrude, doch die ist nicht so einfach zu finden. Wie immer sind Reservierungen erwünscht über das Kontaktformular bei www.papiertheaterkleineauszeit.de oder 0176 62280639. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro für Kinder bis 12 Jahre und 8 Euro für alle über 13 Jahre.

November

Samstag
5

November

Kalif Storch

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Ein Märchen von Wilhelm Hauff, unterlegt mit einem aufwendig eigenproduzierten Hörspiel (u.a. mit den Stimmen von Tobi Kämmerer - HR 3 und Tobis Städtetrip, Henni Nachtsheim - Badesalz, Alice Hoffmann - Familie Heinz Becker), 5 Szenen mit 4 verschiedenen Bühnenbildern, Dauer etwa 35 Minuten.
Samstag
12

November

Kalif Storch

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Ein Märchen von Wilhelm Hauff, unterlegt mit einem aufwendig eigenproduzierten Hörspiel (u.a. mit den Stimmen von Tobi Kämmerer - HR 3 und Tobis Städtetrip, Henni Nachtsheim - Badesalz, Alice Hoffmann - Familie Heinz Becker), 5 Szenen mit 4 verschiedenen Bühnenbildern, Dauer etwa 35 Minuten.
Samstag
19

November

Kalif Storch

Zeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Papiertheater "kleine Auszeit"

Ort: Bismarckstr. 43 (ehemals Cafe Albert)

Ein Märchen von Wilhelm Hauff, unterlegt mit einem aufwendig eigenproduzierten Hörspiel (u.a. mit den Stimmen von Tobi Kämmerer - HR 3 und Tobis Städtetrip, Henni Nachtsheim - Badesalz, Alice Hoffmann - Familie Heinz Becker), 5 Szenen mit 4 verschiedenen Bühnenbildern, Dauer etwa 35 Minuten.