Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Die Verwaltung ist zu den Servicezeiten erreichbar. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, telefonisch (für das Einwohnermeldeamt auch online - siehe Link unten) Termine zu vereinbaren.

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag:
14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Aktuelles - Nachrichten aus dem Rathaus

Lesen Sie hier die Nachrichten der Gemeindeverwaltung. Abgelaufene Nachrichten werden im Nachrichten-Archiv aufbewahrt.

Busecker Nachrichten online lesen

Auf der Seite des Wittich-Verlages können Sie die aktuelle und ältere Ausgaben der Busecker Nachrichten online lesen. Klicken Sie hier!

Busecker Nachrichten auch in der APP

Der Wittich-Verlag stellt Ihnen nun auch alle Informationen auf Ihrem mobilen Endgerät* zur Verfügung (* nur Geräte mit Apple iOS oder Android Betriebssystem). Diese Anwendung finden Sie unter der Bezeichnung "meinOrt" in dem entsprechenden App-Store.

Info-Seite beim Wittich-Verlag


Ersatzhaltestelle Beethovenstraße

Im Zuge einer Baumaßnahme wird die Mozartstraße zwischen Beethovenstraße und Haydnstraße in der Zeit vom 23.01.2023 bis voraussichtlich zum 30.04.2023 voll gesperrt.

Dadurch wird ab Montag, den 30.01.2023 die Bushaltestelle von der Mozartstr. in die Beethovenstraße verlegt. In den umliegenden Straßen kann es durch Haltverbote zu Einschränkungen kommen.
Um Beachtung wird gebeten.

Gemeinde Buseck
Fachbereich Sicherheit und Ordnung

23. Januar 2023

Standortwechsel Glascontainer, Oppenrod

Wir bitten zu beachten, dass die Glascontainer sowie Kleidungs- und Schuhcontainer, welche am Friedhof Oppenrod standen, sich ab sofort auf dem Parkplatz der Rahberghalle befinden.

20. Januar 2023

Belegung der Gemeinschaftsunterkunft am Roten Platz, Alten-Buseck

 

Die temporäre Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Flüchtlinge wird nach Mitteilung des Landkreises Gießen voraussichtlich ab dem 01.02.2023 belegt.

Die maximale Aufnahmekapazität beträgt 30 Personen. Die GU besteht aus 4-Bett-Zimmern. Diese werden nach Aussage des LK Gießen mit Personen verschiedener Nationalitäten mit verschiedenen Familienständen belegt. Dies ergibt sich aus den Aufnahmen der hessischen Erstaufnahmelager, welche die Personen an die Landkreise weiterverteilen.

Die Landkreise weisen anschließend die aufzunehmenden Personen den einzelnen Kommunen zu.


Die GU in Alten-Buseck sollte ursprünglich bereits Ende Dezember 2022 belegt werden. Aufgrund baulicher und organisatorischer Verzögerungen wird die GU nun voraussichtlich erst zum 01.02.2023 mit den ersten Personen belegt werden.

16. Januar 2023

Förderung für Modernisierungs- und Freiflächenmaßnahmen privater Bauherren im Ortskern Großen-Buseck

Richtlinie für ein Anreizprogramm tritt in Kraft

Gemäß Beschluss der Gemeindevertretung vom 08.12.2022 können ab dem 01.01.2023 Fördermittel für bauliche Maßnahmen privater Bauherren beantragt werden. Die Fördermittel dienen als Anreizfinanzierung für Bürger, die im Fördergebiet der Städtebauförderung im Ortsteil Großen-Buseck wohnen, um Modernisierungs- und Instandssetzungs- sowie Freiflächenmaßnahmen auf ihrem Grundstück zu realisieren. Pro Grundstück kann jeweils ein Antrag für eine Modernisierungs- und eine Freiflächenmaßnahme gestellt werden bei einer Förderquote von 25% und einem maximalen Förderbetrag von unter 20.000€ pro Maßnahme. Nach Beschlusslage wird ein Förderbudget von 200.000,00 € für den Haushalt 2023 bereit gestellt. Die Richtlinie stellen wir Ihnen gerne zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie in Kürze auf der Homepage des Stadtumbaus: https://stadtumbau-buseck.de/.

13. Januar 2023

Die Jugend im Blick

Verantwortliche unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung der Initiative „Jugendgerechte Städte und Gemeinden und jugendgerechter Landkreis Gießen“

weiterlesen...

11. März 2021