Anschrift der Verwaltung 

Gemeinde Buseck
Ernst-Ludwig-Straße 15
35418 Buseck

Telefon: 06408 911-0
Telefax: 06408 911-119
E-Mail: info@buseck.de

Servicezeiten der Verwaltung

Achtung:

Derzeit nur eingeschränkte Servicezeiten. Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin.

Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:

Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Online Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbaren.

Standesamt

Trauen Sie sich? Wenn Sie sich trauen - wir trauen Sie gerne in der Kapelle im "Busecker Schloss". Besuchen Sie https://www.traumhochzeit-buseck.de für weitere Informationen.

Bürgersprech­stunde des Bürgermeisters

In der Regel donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Büro des Bürgermeisters, Raum 18 im Busecker Schloss. Näheres zu den Terminen der Bürgersprechstunde erhalten Sie telefonisch unter 06408 / 911-181.

Nachdem sich inzwischen die Infektionslage in Buseck und darüber hinaus deutlich entspannt hat, kann die Bürgersprechstunde gerne wieder mit einem persönlichen Besuch verknüpft werden. Einige Einschränkungen müssen trotzdem sein. Hierbei gelten die dieselben Regeln wie beim Besuch einer Außengastronomie. Wir bitten, sich vorher anzumelden und mit einem aktuellen Test oder einem entsprechenden Impfstatus können wir uns dann in aller Ruhe unterhalten.

Natürlich erreichen Sie mich auch weiterhin telefonische oder per Mail unter buergermeister@buseck.de. Ich freue mich darauf, wieder von Angesicht zu Angesicht mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Sollten Sie aus terminlichen Gründen das Angebot der Bürgersprechstunde nicht wahrnehmen können, besteht auch die Möglichkeit, einen gesonderten Termin unter obiger Rufnummer zu vereinbaren.

Aktuelles - Nachrichten aus dem Rathaus

Lesen Sie hier die Nachrichten der Gemeindeverwaltung. Abgelaufene Nachrichten werden im Nachrichten-Archiv aufbewahrt.

Busecker Nachrichten auch in der APP

Der Wittich-Verlag stellt Ihnen nun auch alle Informationen auf Ihrem mobilen Endgerät* zur Verfügung (* nur Geräte mit Apple iOS oder Android Betriebssystem). Diese Anwendung finden Sie unter der Bezeichnung "meinOrt" in dem entsprechenden App-Store.

Info-Seite beim Wittich-Verlag


Ortsbegehungen

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

In den vergangenen fünf Jahren haben sich die jährlichen Ortsbegehungen als eine wichtige Kommunikationsplattform entwickelt und wurden immer sehr gut angenommen. Auch in diesem Jahr hoffe ich auf eine rege Beteiligung.

Wir starten am

3. Juli um 10:00 Uhr in Trohe am DGH. Es folgen - jeweils um 10:00 Uhr -:

10.07. Großen-Buseck, Auf dem Anger;
17.07. Alten-Buseck, Spielplatz Hofburgstraße;
24.07. Beuern, Willy-Czech-Halle und am
04.09. Oppenrod, Bürgerhaus.

23. Juni 2021

Bewuchs entlang der Wieseck

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

Oft wird mir die Frage gestellt: Warum wird nicht öfters entlang des Wieseckufers gemäht? Gerade die hochwachsenden Gräser lassen keinen Blick mehr auf das Fließgewässer zu. In Gesprächen mit Naturschützern und Anglern wurde in den vergangenen Jahren verabredet, dass die schattenspendenden Gewächse während der Hochsommerzeit nicht abgemäht werden. Dies ist wichtig, um das Wasser der Wieseck vor einer deutlichen Erwärmung zu schützen. Wenn die Wassertemparatur ansteigt, sinkt der Sauerstoffgehalt und das führt zum Absterben von Fischen und anderen Wassertieren. Bitte beachten Sie auch, dass die Wasserentnahme mit Pumpen aus unseren Gewässern aus ähnlichen Gründen nicht zulässig ist.

23. Juni 2021

Musik im Schlosspark

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

Am Donnerstag, dem 1. Juli wird uns "Diegos Rock & Blues Band" mit Klassikern aus den letzten Jahrzehnten unterhalten. Die fünf älteren Herren werden unter Beweis stellen, dass noch immer der Blues in den Adern pulsiert. So werden Lieder von John Lennon bis hin zu den Rolling Stones durch den Schlosspark hallen.

Besonders möchte ich schon einmal auf die Konzerte an den Sonntagen hinweisen. So spielen das Orchester der TSG Steinbach am 5. September und der Musikzug der Feuerwehr Staufenberg am 19. September. Ein Highlight und ein Magnet für alle Fans der deutschsprachigen Rockmusik ist sicher das Konzert der Band LOGO am 19. August.

23. Juni 2021

Rückkehr zu einem Stück Normalität

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

Seit dem 15. Juni 2021 kann die Öffentliche Bücherei in Buseck wieder zu den altbekannten Ausleihzeiten betreten werden. Es gelten weiterhin die gängigen Hygieneregeln wie Mundschutz und Abstand halten, Hände desinfizieren. In der Bücherei dürfen sich gleichzeitig zwei Leser aufhalten, Kinder bis 10 Jahre zählen nicht mit. Jüngere Kinder sind in Begleitung eines Erwachsenen herzlich willkommen.

Selbstverständlich ist auch jetzt noch möglich, Medien vorab per Telefon oder E-Mail zu reservieren, um die Verweildauer gering zu halten.

Das Team der Bücherei freut sich, wieder persönlich für die Leser präsent sein zu können.

23. Juni 2021

Erinnerung an den Fälligkeitstermin für die Hundesteuer der Gemeinde Buseck

Kalender

Es wird an die Zahlung folgender Steuern erinnert:

Hundesteuer 2021 laut Bescheid fällig am 01. Juli 2021

Es wird gebeten, die bezeichneten Steuern und Abgaben unter Angabe des Kassenzeichens umgehend zu entrichten. Geht die Zahlung nicht binnen einer Woche nach Eintritt der angegebenen Fälligkeit ein, so ist die Gemeindekasse genötigt, die fälligen Beträge anzumahnen bzw. zwangsweise einzuziehen.

Dies gilt nicht für Steuerpflichtige, die am Einzugsverfahren (Abbuchung) teilnehmen.

Einzahlungspflichtigen, die nicht rechtzeitig zahlen, entstehen auch insofern Nachteile, als außer den Steuer- und Abgabebeträgen noch Säumniszuschläge und Mahngebühren sowie andererseits Vollstreckungskosten zu entrichten sind. Die Mahngebühren betragen mindestens 6 € und sind abhängig von der Höhe der Forderung.

Sollten Sie Ihre Steuern und Abgaben noch nicht im Abbuchungsverfahren/Lastschriftverfahren (Gemeindekasse zieht Steuern und Abgaben bei Fälligkeit von Ihrem Konto ein) einziehen lassen, machen Sie bitte hiervon Gebrauch. Die Gemeindedekasse erreichen Sie telefonisch unter der Rufnummer 06408 911 280 oder per Telefax 06408 911 285 oder per E-Mail unter kasse@buseck.de. Sie können sich auch die entsprechenden Formulare hier als PDF-Dokument downloaden und offline ausfüllen. Das augedruckte und handschriftliche unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat leiten Sie uns bitte auf dem Postweg oder per Fax zu. Sie ersparen sich dadurch unnötigen Zeitaufwand und Ärger.

Konten der Gemeindekasse  Buseck (Grundsteuer, Gewerbesteuer)

Postbank Frankfurt/Main IBAN: DE22 5001 0060 0037 1826 01
Sparkasse Gießen IBAN: DE85 5135 0025 0246 0024 33
Volksbank Mittelhessen eG IBAN: DE70 5139 0000 0025 7170 07

22. Juni 2021

Die Gemeinde Buseck bietet zum Kauf an

Baugrundstück
im Ortsteil Alten-Buseck, Jahnstraße 11 mit 710 m²
(Gemarkung Alten-Buseck, Flur 6 Nr. 149/5)

Das mit einem Wohnhaus entsprechend den Festsetzungen des maßgeblichen Bebauungsplanes — B-Plan 8 "Jahnstraße" - 1. Änderung — zu bebauuen ist.

Hinweis:
Unmittelbar an diesem Grundstück befindet sich, dauerhaft, eine Bushaltestelle, welche die Zufahrt teilweise zu dem genannten Baugrundstück einschränkt.

Die Vergabe erfolgt gegen Höchstgebot. Das Mindestangebot beträgt 172.000,00 €. Nachverhandlungen bleiben vorbehalten, ebenso die Abstandnahme bei zu geringem Gebot.

Verbindliche Kaufangebote sind schriftlich an den Gemeindevorstand der Gemeinde Buseck, FD Liegenschaften, Ernst-Ludwig-Straße 15, 35418 Buseck

bis spätestens zum 25.06.2021 / 12:00 Uhr

zu richten. Das Angebot muss einen konkreten Kaufpreis nennen und darf nicht in Abhängigkeit zu anderen Angeboten stehen.

Kaufangebote, die verspätet eingehen bzw. der geforderten Form nicht entsprechen, werden zurückgewiesen

21. Juni 2021

Lastenradverleih - neues Buchungstool

E-Lastenrad

Für die Ausleihe unserer E-Lastenräder steht ab sofort ein Buchungstool zur Verfügung. Sie finden die Verleihkalender der einzelnen Lastenräder unter https://www.buseck.de/wdpr/. Nach einer einmaligen Registrierung können Sie mit Ihrem Account das gewünschte Lastenrad für bis zu 3 Tage kostenfrei buchen. Probieren Sie es aus und leihen Sie für Ihre nächste Einkaufsfahrt eines der Busecker Lastenräder!

17. Juni 2021

Grünpflege

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

Gerade die Friedhöfe bedürfen einer ordentlichen Pflege, da sie als Ort der Einkehr und des Gedenkens eine wichtige Rolle bei den Hinterbliebenen spielen. Leider, und das ist der aktuellen Witterungssituation geschuldet, kommen die beauftragten Unternehmen dieser Aufgabe kaum noch nach. Ergiebige Niederschläge gepaart mit anschließendem prachtvollen Sommerwetter ließen Gras, Kräuter aber auch Disteln in ungewöhnlicher Geschwindigkeit wachsen. Was den Gärtner und die Landwirte freut, führte zur Verärgerung bei Friedhofsbesuchern. Das kann ich gut nachvollziehen. Ich kann Ihnen aber auch versichern, dass sowohl die beautragten Unternehmen, als auch unsere Mitarbeitenden versuchen, die Pflegearbeiten so zeitnah wie möglich auszuführen. Seit Tagen sind alle verfügbaren Kräfte im Einsatz, nicht nur auf den Friedhöfen, sondern auch dort, wo die Verkehrssicherungspflicht Mäharbeiten vorschreibt.

15. Juni 2021

Musik im Schlosspark

Buergermeister_Haas

Der Bürgermeister informiert

Am Donnerstag, den 24. Juni werden uns die Ensembles der Musikschule Busecker Tal im Schlosspark unterhalten. Das breit gefächerte musikalische Angebot wird sicher gut bei Ihnen ankommen. In der nächsten Ausgabe der Busecker Nachrichten (auch als App erhältlich - siehe oben) wird es eine Übersicht über die Konzert der nächsten Wochen geben. Damit wird es für Sie wieder einfacher, Ihre Konzertbesuche zu planen. Neben den beliebten Donnerstagskonzerten haben wir auch wieder Musikzüge und Orchester für einige Sonntage vorgesehen.

15. Juni 2021

Wasserzählerwechsel 2021

gemeindewerke

Gemäß Mess- und Eichgesetz (MessEG) sind die Gemeindewerke Buseck als Ihr Wasserversorger verpflichtet, alle Wasserzähler nach Ablauf der Eichfrist von 6 Jahren auszutauschen.

In diesem Jahr müssen deshalb alle Wasserzähler mit dem Eichjahr 2015 gewechselt werden. Die Gemeindewerke Buseck hanbe in diesem Jahr die Fa. Sensus Services GmbH aus Ludwigshafen beauftragt. Der Beginn für den Wechsel der Wasserzähler ist für den 21.06.2021 geplant. Die betroffenen Eigentümer bekommen von der Fa. Sensus ein Terminanschreiben.

Wir bitten, den Mitarbeitern gemäß Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Buseck den Zugang zur Ihrer Wasserzähleranlage zu gewähren.

Die Mitarbeiter haben ein "Legitimationsschreiben" dabei und können sich bei Bedarf damit ausweisen.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung

Betriebsleitung der Gemeindewerke Buseck

15. Juni 2021

Fortbildung zum Schutzauftrag § 8a SGB VIII (Kindeswohlgefährdung)

Seminar

Zur Unterstützung für haupt-, neben- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus der Kinder-, Jugend- und Verbandsarbeit in Buseck hat die Jugendpflege für

Samstag, d. 3. Juli 2021, von 9:00 bis 17:30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Trohe

eine Fortbildung zum Schutzauftrag § 8a SGB VIII (Kindeswohlgefährdung) organisiert.

Die Veranstaltung wird von "Wildwasser Gießen e. V." in Kooperation mit der Gemeinde Buseck (Jugendpflege) durchgeführt und im Rahmen der JULEICA mit 8 Stunden anerkannt; das Mindesalter beträgt 18 Jahre.

Zentrales Thema ist die Umsetzung des § 8a SGB VIII in der Kinder- und Jugendarbeit. Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, werden in dieser Fortbildung dahingehend geschult, den Schutzauftrag verantwortlich wahrnehmen zu können.

Folgende Inhalte werden hier vermittelt:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Der § 8a SGB VIII in der pädagogischen Arbeit
  • Definitionen unterschiedlicher Formen von Kindeswohlgefährdung (körperliche Misshandlung, sexueller Missbrauch, Vernachlässigung, Drogenmissbrauch)
  • Differenzierung von Wissen und Verdacht
  • Vorstellung der Interventionspläne
  • Fallbeispiele

Während der Durchführung der Fortbildung werden wir uns an den geltenden Hygienbedingungen zur Covid-19-Infektion orientieren. Sollte die Fortbildung nicht in Präsenz stattfinden können, wird sie in digitaler Form durchgeführt.

Anmeldungen (siehe Anlage) richten Sie bitte an die Jugendpflege Bsueck; sie werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

15. Juni 2021

Die Jugend im Blick

Verantwortliche unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung der Initiative „Jugendgerechte Städte und Gemeinden und jugendgerechter Landkreis Gießen“

weiterlesen...

11. März 2021

Straßensperrung

sperrung

Im Zuge der grundhaften Erneuerung der Straßen Troher Straße, Flußgasse und Schulstraße werden die Bereiche ab 29.06.2020 abschnittsweise voll gesperrt. Die gesamte Bauzeit beträgt 12 bis 16 Monate.

Die Haltestelle Alten-Buseck „Kirche“ wird ab dem 29.06.2020 bis auf weiteres nicht angedient. Fahrgäste bitte auf die Haltestelle Alten-Buseck „Gießener Straße“ oder „Jahnstraße“ ausweichen.

In den umliegenden Straßen kann es zu Einschränkungen kommen.

Die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

17. Juni 2020